Villa Sizilien

www.italien-ferienhaus-villa.de » Sizilien » Palermo

Palermo Villa Urlaub - Villen und Luxusferienhäuser

Luxus Urlaub in Palermo, Italien

Ferienhaus, Hotel, Luxus-Ferienwohnung oder Villa in Palermo, Sizilien

 

Luxus Villa Palermo - Villen, exklusive Hotels, komfortable Ferienwohnungen & -häuser

Palermo liegt auf der größten Insel Italiens, auf Sizilien. Es ist die Hauptstadt der Region Sizilien und hat ca. 700.000 Einwohner. Palermo wurde bereits im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet und kann somit auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Palermo ist Siziliens kulturelles Zentrum und liegt idyllisch an der Bucht des Tyrrhenischen Meeres an der Nordküste der Insel.

Die Stadt beeindruckt mit fantastischem Wetter und einer unglaublichen Vielfalt an Sehenswürdigkeiten.

Ferienhaus Sizilien

Finden Sie hier Apartments, Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub auf Sizilien.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Sizilien

Hotel auf Sizilien

Hotels, Pensionen, Gasthäuser, Bed&Breakfast und Villen auf Sizilien.
 

 
Hotels auf Sizilien
 

Jedes Jahr vermag Siziliens Hauptstadt Palermo zahlreiche Touristen anzulocken. Eine Städtereise nach Palermo ist bei deutschen Urlaubern in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Das ist auch kein Wunder, denn neben der Stadt selbst begeistern auch die luxuriösen Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und auch Villen. Was gibt es schöneres für Städtereisende als während des Urlaubs in einer historischen Stadtvilla zu wohnen.

Eine schöne und komfortable Unterkunft in Palermo zu finden ist nicht schwer. Viele Hotels und luxuriöse Ferienwohnungen bieten zum Beispiel hervorragende Ausblicke auf die Bucht oder eines der atemberaubenden Kirchengebäude.

Am Hafen befinden sich einige Restaurants, die fangfrischen Fisch anbieten.

 

Historische Sehenswürdigkeiten

Unzählige Monumente, Kirchen, Paläste, Plätze und Museen findet man in Palermo. Ein guter Ausgangspunkt ist die Kreuzung Quatro Canti (Vier Ecken), die im Herzen der Altstadt liegt. Dort kreuzen sich die Via Maqueda und Corso Vittoria Emanuele.Das wohl bedeutendste Kirchenbauwerk ist die Kathedrale aus dem Jahre 1184.

Zu den schönsten sakralen Bauwerken in Palermo gehört die Kathedrale von Palermo. Das Bauwerk wurde um 1184 im normannisch-arabischen Stil erbaut und wurde in den folgenden Jahrhunderten einige Male umgebaut. Im 18. Jahrhundert erhielt die Kathedrale eine barocke Kuppel und das Innere wurde klassizistisch umgestaltet. Während der vergangenen Jahrhunderte wurde die Kathedrale mehrfach um- und ausgebaut und vereint dadurch verschiedene Baustile, die ihr einen ganz besonderen Flair geben.

In Inneren befinden sich königliche Gräber, eine Kypta, mehrere Sarkophage, Schätze und Heiligenreliquien.

Neben den vielen anderen Kirchen sind vorallem die Kirche "San Giovanni delle Eremiti", die "San Giovanni dei Lebbrosi" und die Kirche "Santa Maria dell'Ammiraglio" (La Martorana) und die Jesuskriche "Chiesa del Gesù" eindrucksvoll. erwähnenswert. La Martorana stammt aus dem Mittelalter vereinigt arabischen, normannischen, byzantinischen und barocken Stil. Ebenso sehenswert ist die Capella Palatina, in der man byzantinische Wandmosaike bewundern kann.

Eine architektonische Besonderheit ist der Palast "Palazzo dei Normanni", der königliche Palast, der heute das Parlament beherbergt. Im Inneren befindet sich die Kapelle "Capella Palatina" mit beeindruckenden Mosaikbildern. Eine Führung zeigt außerdem die Gemächer des Königs, Mauern aus Phönizischer und griechischer Zeit, ein chinesisches Zimmer, sowie den Regierungssaal.

Auf dem Pretoria Platz (Piazza Pretoria) findet sich der sehenswerte Pretoria Brunnen (Fontana Pretoria), der ca. 1554 errichtet wurde.

Eine Besonderheit ist eine Führung durch die unterirdischen Quanat. Dabei handelt es sich um Frischwasserkanäle, die vor einigen Jahrhunderten von den Arabern angelegt wurden.

 

Kunst und Museen in Palermo

Die Regionale Kunstgalerie, Galeria Regionale Siciliana, ist im "Palast Abatelli" untergebracht und zeigte viele Werke von sizilianischen Künstlern.

In der Straße "Via Buttera" befindet sich das internationale Marionetten-Museum, eine Tradition, die bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht. Jeden Freitagnachmittag finden Vorstellungen statt.

Eines der bedeutendsten Theater in Europa liegt ebenfalls in Palermo, das Teatro Massimo. Es liegt an der regen Piazza Verdi.

Sehr interessant ist auch das archäologische Museum (Museo Archeologoco Regionale) auf der Piazza Olivella, eines der wichtigsten Archäologischen Museen Europas.

 

Entspannung und Sport in Palermos Parks

Wer Glück hat findet eine Unterkunft in Palermo in der Nähe des Parks Parco della Favorita am Fuß des Berges Monte Pellegrino. Der 400 Hektar große Park eignet sich hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge und lädt nach Sightseeing Touren zum Entspannen ein.

Eine lange Allee führt vom Eingang des Parks bis hin zum Palast. Als besonders sehenswert gelten die "Palazzina Cinese" mit dem Ethnografischen Museum "Museo Etnografico Siciliano Giuseppe Pitrè".

Zusätzlich ziehen öffentliche Fußball- und Tennisplätze, sowie eine Reitsportanlage und Trabrennbahn Besucher und Sportler an.

Der Park an der Piazza Marina und auch der Botanische Garten bieten hervorragende Möglichkeiten zum Entspannen unter schattenspendenden Bäumen.

 

Sehenswürdigkeit Kapuzinergruft

Eine makabere Besonderheit in Palermo ist die Kapuzinergruft unter dem Kapuzinerkloster. Über tausend natürliche Mumien wurden in den weitläufigen Katakomben zur letzten Ruhe gebettet und gehören nun zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Kapuzinergruft gehört zu den bekanntesten Mumiengrablegungen weltweit und besteht bereits seit vielen hundert Jahren. Die Gruft diente einst nur den Mönchen als Grabstätte mittlerweile befinden sich jedoch rund 1.200, teils unbeschädigte Mumien, in der Kapuzinergruft. In Korridoren, Nischen, einer Kapelle und weiteren Räumen werden die Mumien in Berufs- oder Festtagskleidung zur Schau gestellt. Der Anblick der unzähligen Mumien ist wohl nichts für schwache Nerven und regte schon viele Besucher dazu an über ihre eigene Vergänglichkeit nachzudenken.

 

Unterkünfte für Urlaub in Italien

1'100 exklusive Villen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Italien. Zum Angebot zählen Gutshöfe, Villen, Schlösser, Burgen und Palazzi. Insbesondere in der Toskana und in Umbrien haben Sie eine exzellente und riesige Auswahl an herrlichen Objekten an den schönsten Orten dieser romantischen Regionen.

Aber auch im Venetien, entlang der Adria, in und um Rom, in Kampanien und auf den Sizilien und auf der Insel Elba zeichnet sich das Angebot durch seine sorgfältige Auswahl an hochwertigen Mietobjekten aus.